Erlebbares Radolfzell

Barrierefreier Online-Stadtführer für Menschen mit und ohne Behinderung

 Erlebbares Radolfzell, zur Startseite

Navigation überspringen:

 

16. Bundes-Kunstpreis für Menschen mit einer Behinderung (BBKP) 2007
der Carl-Müller-Mettnau-Stiftung in Radolfzell am Bodensee

Ausschreibung 2007

Der 16. Bundes-Kunstpreis für Menschen mit einer Behinderung (BBKP) der Carl-Müller-Mettnau-Stiftung Radolfzell wird hiermit für 2007 ausgeschrieben. An der Ausschreibung des seit 1978 bestehenden BBKP können alle körperlich, geistig und psychisch behinderten Künstler mit einem Schweregrad von mindestens 80% (Kopie Ausweis) aus dem gesamten Bundesgebiet teilnehmen. Alter ab 16 Jahre.

Vom 5. bis 9. März 2007 können interessierte Künstler ihre Arbeiten für den Bundes-Kunstpreis einreichen. Informationen zum Behinderten-Kunstpreis gibt es beim Kulturamt Radolfzell, Telefon 0 77 32 / 81-374 oder per E-Mail unter astrid.zurek@radolfzell.de.

Eröffnet wird die Ausstellung am 4. Mai 2007 um 15 Uhr im Tagungs- und Kulturzentrum Milchwerk und sie dauert bis zum 3. Juni 2007. Die Werke sind zu sehen in der Villa Bosch und in der ehemaligen Paketposthalle im Kapuzinerweg.

Der Schwerpunkt der Ausschreibung liegt auf Kunst, bei der der persönliche Ausdruck als Qualitätskriterium gilt und für die Preisvergabe ausschlaggebend ist. Eine fachkundige Jury wird alle rechtzeitig eingereichten Arbeiten (Malerei, Grafik, Objekte) unter künstlerischen Gesichtspunkten bewerten.


 beim Bundeskunstpreis 2003

Ansprechpartnerin für alle Fragen zu Organisation und Ablauf

Kulturamt
Frau Astrid Zurek
Tel. 0 77 32 / 81-374
astrid.zurek@radolfzell.de

Adresse für Schriftwechsel

Stadt Radolfzell
– Carl-Müller- Mettnau-Stiftung –
Marktplatz 2

78315 Radolfzell


Sprung zurück und nach oben